Kreuzfahrt mit der AIDAnova vom 21.05. bis 28.05.22 nach Norwegen (Tag 1)

Tag 1 

Um 14:55 Uhr konnten wir uns zum Einschiffen anstellen. Als erstes wurden die Impfzeugnisse und die Corona Tests kontrolliert. Dann ging es weiter und es wurden von AIDA Mitarbeitern die Reiseunterlagen geprüft und die Bordkarten erstellt. Dann folgte die Scherheitskontrolle. Wie auf einem Flughafen wurde unser Handgepäck durchleuchtet. Unsere Koffer konnten wir schon vorher abgeben. Wir selber mussten alles aus Metall ablegen und  dann durch einen Metalldetektor gehen.  Danach konnten wir unser Schiffchen  die AIDAnova (Länge 337 m, Breite 42m, Tiefgang 8,60m, Besatzung ca. 1500, Pasagiere auf unserer Reise auf Grund der Corona Vorgaben nur 4200 von 6600 zugelassenen) betreten. Unsere Koffer wurden von fleißigen Händen in der Zeit vor unsere Kabine gestellt.

 

Nachdem wir unsere Kabine das erste Mal gesehen hatten mussten wir zur obligatorischen Seenotübung.

Der einzige der von dieser Übung ausgenommen war, ist unser ständiger Begleiter Pauli.

 

Nach dem Abendbrot im Spezialitätenrestaurant Brauhaus (später mehr dazu). Sind wir auf unsere Kabine gegangen und ich habe mich anschließend zu einem ersten Rundgang an Deck aufgemacht.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.