Kreuzfahrt mit der AIDAnova vom 21.05. bis 28.05.22 nach Norwegen (Tag 4)

Tag 4 Alesund

 

Auf dem großen Bild oben, hat hinter der AIDAnova ein Schiff der Hurtigruten Flotte festgemacht. Auch das ist eigentlich schon ein großes Schiff.

Unseren nächsten Hafen Alesund erreichten wir nach 241 nM (nautischen Meilen) 446 km am 24.Mai um 07:00 Uhr.

Ålesund?/i ist eine Stadt und Kommune in der Provinz (FylkeMøre og Romsdal in Norwegen. Das durch den Jugendstil geprägte Zentrum wie auch die Lage der Stadt und Umgebung machen diese zu einem Ziel für den Tourismus in Norwegen. Die Stadt liegt etwa 236 km nordnordöstlich von Bergen auf mehreren Inseln – vornehmlich Hessa im Westen, Aspøy mittig und Nørvøy im Osten – am Europäischen Nordmeer. Die Umgebung von Ålesund ist durch Fjorde, Berg- und Inselketten geprägt. Durch die Innenstadt zieht sich der die Inseln Aspøy und Nørvøy trennende Ålesundet. (entnommen aus Wikipedia)

Unser Ausflug zum Atlantikmuseum Alesund führte uns durch das kleine Städtchen. Über eine der vielen Brücken, die die verschiedenen Inseln auf den Alesund errichtet wurde verbindet. Das Atlantikmuseum zeigt die Fauna des Europäischen Nordmeeres und der Nordsee.

Ein weiteres Ziel war der Hausberg von Alesund, der Aksla. Von hier hatten wir eine wunderbare Aussicht auf Alesund und unser Schiffchen.

 

Wieder auf dem Schiff angekommen genossen wir unser Mittagessen und kurz auch unsere Kabine. Danach ging es noch einmal auf eigene Faust in das Städtchen. 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.